Auf der EuroTier 2008 wird BITSz das multisensorische Messsystem smardwatch (Sensor-based System-Monitoring for Animals and Regulation Diagnostics) vorstellen. Dabei handelt es sich um ein System zur Erfassung physiologischer Daten mittels eines multiparametrischen Sensors, funkbasierter Übertragung und anschließender Auswertung.

Im Rahmen des Neuheitenwettbewerbs der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) wurde die smardwatch unter 243 Bewerbungen mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am ersten Messetag, dem 11. November um 9:30 Uhr im Forum der Halle 12, Stand E 52 statt.

Weitere Informationen finden Sie auf der
EuroTier Webseite.

smardwatch ist ein Kooperationsprojekt zwischen BITSz, dem Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte der Humboldt Universität zu Berlin und der Frankenförder Forschungsgesellschaft mbH.

EUROTIER_logo Erfahren Sie mehr über unsere Produktentwicklung und besuchen Sie uns auf der EuroTier (11.-14.November, Hannover), Halle 13 Stand F 03! Gern vereinbaren wir vorab einen Termin mit Ihnen.

 September 2008