Die 10. Internationale Fachmesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien fand vom 24.02. bis 27.02.2009 in Leipzig statt.

Die Firma BITSz stellte dort im Rahmen der von der Verbundinitiative Automobilzulieferer Sachsen (AMZ) organisierten Innovationsschau das Monitoring-System für Werkzeuge (CyRec) und den Sensor zur Überwachung der Verfassung von Autofahrern (smardwatch driver) vor. Die Produkte fanden reges Interesse bei Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

 

 

Vorstellung von smardwatch driver

smardwatch Demonstration
Thomas Bartsch (Projektmanager BITSz), Dr. Jürgen Fritsch
(Projektkoordinator AMZ), Thomas Jurk (Sächsischer Staatsminister für
Wirtschaft und Arbeit), Dr. Manfred Wittenstein (Präsident des VDMA),
Dr. Klaus-Jürgen Exner (Minsterialrat Bundesministerium für Wirtschaft
und Technologie)

Artikel zur Innovationsschau (AMZ-Infoletter 1/2009)

Februar 2009