Vom 16. bis 19. November hat die EuroTier 2010 für interessierte Fachbesucher aus dem Bereich der Tierhaltung geöffnet.
BITSz präsentiert sich in Halle 16 auf Stand C60a im Rahmen der Netzwerke AMPEL und KMUni. Vorgestellt werden die Elektronikentwicklung und Fertigung im Bereich der Biosensorik. BITSz entwickelt zusammen mit Partnern wie IASP (Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte), FFG (Frankenförder-Forschungsgesellschaft mbH) und der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin u.a. Sensorsysteme zur Temperaturüberwachung und zum Aktivitätsmonitoring.

November 2010