Am 10. Juli besuchte die Zwickauer Oberbürgermeisterin Dr. Pia Findeiß zusammen mit Frau Annette Herrmann (Wirtschaftsförderung) die BITSz. Die Geschäftsführer Michael und Sven Schmidt stellten die einzelnen Bereiche des Unternehmens vor und erläuterten ihre Strategie, wie die BITSz mit Investitionsvorhaben neue Märkte erschließen möchte, weiteres Know-how im Bereich der Mikro- und Leistungselektronik aufbauen kann und damit die Position des Wirtschaftsstandorts Standorts Zwickau nachhaltig positiv beeinflusst. Neben Kooperationen im Bereich der Entwicklung und Produktion von Stromrichtern für Elektroantriebe wurde über die Eignung des Standorts für Komponentenentwicklung und Test von Kleinwindkraftanlagen in Zusammenarbeit mit dem Institut für leichte elektrische Antriebe und Generatoren e.V. diskutiert.


v.l.n.r. Annette Herrmann, Dr. Sven Schmidt, Dr. Pia Findeiß, Dr. Michael Schmidt

Juli 2013