Back to Top

Kompetenz Mikrosystemtechnik

   

Seit dem 1.1.2008 ist die BITSz Mitglied im Netzwerk EMil und setzt damit ihre strategische Ausrichtung im Bereich der mikrosystemtechnischen Monitoringlösungen konsequent fort. EMiL ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftseinrichtungen und Unternehmen. Dabei wird das Forschungs- und Entwicklungspotential in der Mikrosystemtechnik mit dem der Lebensmittelerzeugung und -verarbeitung gebündelt und vernetzt.

Januar 2008

Innovationsforum HEMONT in Chemnitz

Am 3. Dezember 2007 fand in Chemnitz das vom Industrie- und Automobilregion Westsachsen (IAW) e.V. organisierte Innovationsforum HEMONT statt. HEMONT steht für Hochleistungs-Elektromotoren neuster Technologie. BITSz präsentierte mit Partnern wie der Bundeswehruniversität München neue Möglichkeiten und Konzepte für innovative elektrische Antriebssysteme auf Basis modernster Steuerungselektronik und Werkstofftechnik. Wir durften hochrangige Vertreter aus Wirtschaft und Politik als Redner und als Gäste begrüßen.

 November 2007

Sensoren zur Qualitätsprüfung entwickelt

   

Qualität prüfen allein reicht heute nicht mehr. Die Prüfung muss automatisiert und damit objektiv und sicher, reproduzier- und dokumentierbar sowie wirtschaftlich ablaufen, um den geforderten Qualitätsnachweis zu erbringen. Die Firma BITSz engineering GmbH aus Zwickau stellt sich seit vielen Jahren erfolgreich dieser Herausforderung und entwicklet Lösungen, die sich mit dem Begriff Produkt- und Prozess-Qualitätssensorik zusammenfassen lassen...
WIREG aktuell (Nr. 25 August 2007)

August 2007

Überarbeitetes Coorporate Design und neue Internetseite

   

Pünktlich zur embbeded world 2007 stellen wir neben einem überarbeiteten Cooperate Design unsere Internetseite in einer Beta-Version vor. Noch sind nicht alle Inhalte integriert und an der einen oder anderen Stelle muss noch ein wenig poliert werden.

Mit unserem überarbeiteten Erscheinungsbild möchten wir unsere Innovationsfreude und Dynamik kommunizieren und noch besser unsere Kunden und Partner über Leistungen und Serviceangebote informieren.

Februar 2007

Seite 9 von 10